TSV Daverden sagt gesamten Januar ab

Spiele abgesagt oder verlegt: Handballer widersetzen sich HVN-Anordnung

Ingo Ehlers sagte alle Januar-Spiele seines TSV ab.
+
Ingo Ehlers sagte alle Januar-Spiele seines TSV ab.

Verden/Daverden – Mitte Dezember des vergangenen Jahres hatte das HVN-Präsidium erklärt, nach den Weihnachtsferien den Spielbetrieb im gesamten Verband Niedersachsen wieder aufnehmen zu wollen. Doch die Realität sieht anders aus, klaffen in dieser Corona-Krise Wunschdenken des HVN und die Wirklichkeit an der Basis weit auseinander. So widersetzen sich nun immer mehr Vereine der Anordnung und sagen ihre Spiele kurzerhand ab oder verlegen sie.

„Wir hatten in der Woche eine Teamsitzung und haben letztlich beschlossen, alle unsere im Januar angesetzten Partien abzusagen. Es macht doch so, wie die Situation sich jetzt zeigt, einfach keinen Sinn. Der Inzidenzwert verachtfacht sich, aber wir sollen so tun, als ob alles in Ordnung wäre. Das geht nicht“, erklärte Daverdens Verbandsliga-Coach Ingo Ehlers auf Nachfrage. Felix Wendt und Lennart Fettin erklärte ihrem Trainer dann gar, dass sie während der Pandemie gar kein Handball mehr spielen wollen. In dieselbe Kerbe schlugen da die beiden Landesligisten SG Achim/Baden II sowie die Frauen des TSV Morsum. Auch sie überlegen, bis auf Weiteres den Ball gänzlich ruhen lassen zu wollen.

Auch HSG Verden-Aller, SG Achim-Baden II, TV Oyten und TSV Morsum spielen nicht

„Da unser Gegner keine spielfähige Mannschaft stellen kann, haben die Beckdorfer um eine Verlegung gebeten. Der haben wir natürlich zugestimmt“, erklärte indes Sascha Kunze, Coach der HSG Verden-Aller. „Ohnehin werden wir in diesen Zeiten allen Wünschen nach Verlegungen nachkommen.“

Auch Verbandsliga-Primus TV Oyten sah sich nicht in der Lage, sein für Sonntag angesetztes Herren-Punktspiel auszutragen. „Fünf Quarantänefälle bei uns. Damit konnten wir keine spielfähige Mannschaft mehr stellen“, zuckte da Coach Lars Müller-Dormann nur mit den Schultern.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt

Fußball-Landesligist TSV Etelsen hat die wichtigsten Hausaufgaben erledigt
TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi
Nervenkrimi mit Happy End für Sportschützen des SV Di-Do-Ho

Nervenkrimi mit Happy End für Sportschützen des SV Di-Do-Ho

Nervenkrimi mit Happy End für Sportschützen des SV Di-Do-Ho
Diallo besteht Test bei Oytener 3:0

Diallo besteht Test bei Oytener 3:0

Diallo besteht Test bei Oytener 3:0

Kommentare