Fußball Oberliga

TBU-Schock: Ahlers-Ceglarek fällt verletzt aus

Verletzte sich im Abschlusstraining: Christian Ahlers-Ceglarek. Foto: von Staden
+
Verletzte sich im Abschlusstraining: Christian Ahlers-Ceglarek.

Uphusen – Die Personallage beim Fußball-Oberligisten TB Uphusen ist derzeit alles andere als rosig, dennoch müssen die Mannen um Coach Achim Hollerieth am Sonntag (15 Uhr) alle Kräfte bündeln, um als sicherlich krasser Außenseiter beim momentanen Tabellenzweiten SV Atlas Delmenhorst etwas Zählbares abzugreifen.

Während die Kicker vom Arenkamp erstmals nach der Winterpause in die Rückrunde eingreifen, konnten die Hausherren bereits zweimal im Februar Wettkampfpraxis sammeln. Zum Auftakt setzten sich die Delmenhorster mit 2:1 zuhause gegen Arminia Hannover durch, danach gab es ein 1:1 in Wolfsburg. „Sie sind damit absolut im Soll, so auch sicher etwas im Vorteil und klarer Favorit in diesem Spiel. Doch ich sehe uns nicht chancenlos. Wir haben eine gute Mannschaft zusammen, auch wenn der ein oder andere Ausfall schon schwer wiegt“, sagt da Hollerieth, dem vor allem die Absage von Keeper Christian Ahlers-Ceglarek schmerzen dürfte, der sich im Abschlusstraining am Donnerstag verletzte. Für ihn kommt Winterneuzugang Kevin Kuhfeld (Brinkumer SV) zu seinem ersten Einsatz. Da auch Robert Littmann nicht zur Verfügung steht und hinter Marius Winkelmann ein großes Fragezeichen gesetzt werden muss, wird es ein dickes Brett werden, das der TBU da Sonntag bohren muss. vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Meistgelesene Artikel

Reitturniere: „Männerschwund“ hält weiter an

Reitturniere: „Männerschwund“ hält weiter an

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Thalmanns Turbulenzen im Trainingslager

Thalmanns Turbulenzen im Trainingslager

Airich: „Ich könnte sofort loslegen“

Airich: „Ich könnte sofort loslegen“

Kommentare