TBU-Außenspieler wechselt

Mirko Duhn – er ist sich mit Uesen einig

+
Mirko Duhn

Uphusen/Uesen - Nachdem sich Fußball-Oberligist TB Uphusen über Neuzugang Patrick Spitzer vom TSV Bierden gefreut hat (wir berichteten), gibt es auch einen Weggang zu verzeichnen: Mirko Duhn, im Sommer gerade erst nach einjährigem Gastspiel vom Brinkumer SV zurück gekehrt, wechselt zum TSV Uesen. Der Außenspieler ist sich mit dem Kreisligisten einig, der TBU hat auch die Freigabe versprochen – bis Donnerstagabend lag sie allerdings noch nicht offiziell bei den Rot-Weißen vor.

„Sicher passt Mirko perfekt zu uns, zumal er mit Trainer Stefan Blasy auch schon in der Jugend zusammen gearbeitet hat. Um den Wechsel aber absolut in trockenen Tüchern zu haben, müssen wir noch warten, bis die Freigabe im Internet verankert ist“, äußerte sich Uesens Fußball-Boss Dieter Aucamp am Donnerstagabend auf Nachfrage dieser Zeitung noch zurückhaltend.

Der 24-jährige Duhn absolviert bis Anfang 2017 eine Technikerschule und kann deshalb beim TB Uphusen den Trainingsaufwand für die Oberliga zurzeit nicht leisten. Bei seinem Heimatverein, den er als U19-Spieler 2010 in Richtung Arenkamp verlassen hatte, trifft er auf zahlreiche Ex-Teamkollegen.

Ein weiterer Spieler drohte dem Turnerbund verloren zu gehen – aber im Fall Daniel Throl haben sich die Uphuser etwas einfallen lassen. Teammanager Markus Nesemann: „Wir unterstützen Daniel in seiner beruflichen Entwicklung, so dass er ein gewisses Trainingspensum leisten und an den Spielen teilnehmen kann. So sind wir in der Lage, ihn zu behalten.“ Der 21-Jährige, vor dieser Saison vom Bezirksligisten FSV Langwedel-Völkersen zum Oberligisten gestoßen, bastelt gerade an seinem Elektriker-Meister.

vde

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare