Trainer Ahlers-Ceglarek hadert mit der Chancenverwertung

0:3 – TB Uphusen kassiert zu deutliche Niederlage in Heeslingen

Unterstrich einmal mehr seine Qualität bei ruhenden Bällen: Uphusens Abdullah Dogan.
+
Unterstrich einmal mehr seine Qualität bei ruhenden Bällen: Uphusens Abdullah Dogan.

Uphusen – Nichts wurde es mit einer Überraschung für Fußball-Oberligist TB Uphusen. Im Nachholspiel unterlag das Team von Christian Ahlers-Ceglarek beim favorisierten Heeslinger SC letztlich deutlich mit 0:3 (0:1).

Auch wenn die Niederlage sicherlich verdient gewesen ist – zu hoch war sie trotzdem. Zwar war der TBU frühzeitig durch Bo Weishaupt (9.) in Rückstand geraten und musste im Anschluss einige brenzlige Situationen überstehen, doch mit zunehmender Spieldauer kamen die Gäste besser ins Spiel. Große Aufregung dann in der 32. Minute, als Philipp Schippert im Strafraum der Heeslinger zu Fall kam. Sehr zum Ärger von Ahlers-Ceglarek blieb der Pfiff des Schiedsrichters aber aus. „Warum er den nicht gibt, ist mir ein Rätsel“, haderte der TBU-Coach.

In der 58. Minute hatten die Gäste bereits zum Jubeln angesetzt. Doch sie hatten die Rechnung ohne HSC-Keeper Exner gemacht, der einen Freistoß von Abdullah Dogan mit einer Glanzparade noch aus dem Winkel holte. Nur wenig später jedoch der Nackenschlag, als Justin Bretgeld für den Favoriten nach einer Ecke aus dem Gewühl auf 2:0 (64.) stellte. Die Uphuser ließen die Köpfe aber nicht hängen und hätten nur fünf Minuten später verkürzen können. Doch zunächst scheiterte Burak Yigit an Exner, ehe nach der folgenden Ecke ein Kopfball von Jarno Böntgen knapp über das Tor strich. In der 86. Minute setzte Pedro Güthermann einen Ball aus kurzer Distanz über den Kasten, ehe Dogan bei einem Freistoß (90.) erneut seinen Meister in Exner fand. In der Nachspielzeit (90.+2) die endgültige Entscheidung, als Weishaupt nach einem Konter mit seinem zweiten Treffer den Treffer zum 3:0-Endstand erzielte. Ahlers-Ceglarek: „Wir haben die ersten 30 Minuten verpennt. Danach waren wir dann drin im Spiel und hatten auch genügend Chancen. Leider haben wir die nicht genutzt, denn sonst hätte es noch einmal richtig eng werden können.“  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

TV Oyten und Fitschen: Das passt

TV Oyten und Fitschen: Das passt

TV Oyten und Fitschen: Das passt
Mit Ausnahmekönner Appleton Auftakt nach Maß

Mit Ausnahmekönner Appleton Auftakt nach Maß

Mit Ausnahmekönner Appleton Auftakt nach Maß
Revanche verpasst

Revanche verpasst

Revanche verpasst
Alexa Stais holt fulminantes Doppel

Alexa Stais holt fulminantes Doppel

Alexa Stais holt fulminantes Doppel

Kommentare