Tavan: „Müssen noch mehr zusammenrücken“

FSV Langwedel-Völkersen erwartet Tabellenführer Heeslingen

Emrah Tavan

Langwedel - Nach einem spielfreien Wochenende empfängt der FSV Langwedel-Völkersen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga den Tabellendritten Heeslinger SC II (15 Uhr), der in drei Spielen optimale neun Punkte geholt hat.

Bei den Gästen läuft im Moment alles rund, während der FSV den schwerwiegenden Ausfall von Steven Throl verkraften muss, der bis zum Saisonende ausfallen wird. „Das hat uns schwer getroffen. Jetzt müssen wir alle noch mehr zusammenrücken“, fordert der FSV-Trainer.

Tavan ist optimistisch, dass auch gegen Heeslingen etwas möglich ist, denn seine Mannschaft war bis auf die Partie gegen Hülsen immer das bessere Team. Außer Throl fallen beim FSV auch Philipp Dondelinger und Justin Schmidt aus. Allerdings befindet sich Schmidt wieder im Training „Wir werden alles daran setzen, Heeslingen zu schlagen. Wir sind stark genug, um das zu schaffen“, ist Tavan überzeugt. 

jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Schymiczek macht den Deckel drauf

Schymiczek macht den Deckel drauf

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Katz spricht Naumann Vertrauen aus

Kommentare