Tavan macht beim Sieg einen Haken

+
Will alles klarmachen: FSV-Coach Emrah Tavan. 

Langwedel – Einer kann den Klassenerhalt praktisch festzurren, der andere greift nach dem letzten Strohhalm: So sehen die Vorzeichen für das Derby in der Fußball-Bezirksliga am Sonntag (15 Uhr, Burgbergstadion) zwischen dem FSV Langwedel-Völksersen und dem 1. FC Rot-Weiß Achim aus. „Daher wird es keine leichte Aufgabe für uns, die Achimer müssen alles reinhauen“, stellt sich Emrah Tavan auf einen heißen Tanz ein. Dem FSV-Coach ist allerdings klar, dass er bei einem Sieg einen Haken hinter die Saison machen kann – dann hätte sein Team zwölf Punkte Vorsprung auf den Aufsteiger.

Während Hermann Babe erst nächste Woche wieder ins Training einsteigt und Torben Wendt weiter verletzt fehlt, ist Eddy Kelsch ein letztes Mal wegen seines Studiums abwesend. Was indes schmerzt: Niclas Tiedemann handelte sich Ostern die fünfte Gelbe Karte ein – wäre aber ohnehin privat verhindert gewesen.

Für RW-Trainer Dogan Yalcin, der den FSV in Riede beobachtet hat, gibt es keine zwei Meinungen: „Wir müssen gewinnen. Gelingt uns das, haben wir nach Punkten mit Falkenberg auf dem ersten Nichtabstiegsplatz gleichgezogen. Dann fängt alles wieder bei Null an.“ Allerdings ist Yalcin im Derby zum Improvisieren gezwungen. Denn mit Amer Miry (Nasen-OP) und Berkat Karaca (beruflich) fallen gleich zwei etatmäßige Innenverteidiger aus.  

vde/kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So läuft eine Darmspiegelung ab

So läuft eine Darmspiegelung ab

Den Augen im Alltag Gutes tun

Den Augen im Alltag Gutes tun

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Meistgelesene Artikel

TBU: Ex-Profi Hollerieth übernimmt

TBU: Ex-Profi Hollerieth übernimmt

Brand beginnt wie der Blitz – 2:1

Brand beginnt wie der Blitz – 2:1

Studium: Ottersberg plant ohne Nicklas Falldorf

Studium: Ottersberg plant ohne Nicklas Falldorf

TSV Daverden gelingt die Pokal-Überraschung

TSV Daverden gelingt die Pokal-Überraschung

Kommentare