Tanzpaar kehrt mit Platz acht zurück / Auch Helms/Wiesner top

Marschall/Muhamedagic feiern in Berlin einen starken Einstand

+
Maurice Marschall und Ella Muhamedagic von der Ars Nova.

Verden - Maurice Marschall und Ella Muhamedagic von der Ars Nova begannen ihre gemeinsame Tanzpartnerschaft jetzt in Berlin mit einem echten Knall und kamen als Debütanten mit einem ganz starken achten Platz zurück nach Verden.

Das Blaue Band der Spree, das über das Osterwochenende Tanzpaare aus ganz Deutschland und dem europäischen Nachbarstaaten nach Berlin zog, gilt als eines der wichtigsten und anspruchsvollsten Turniere der Saison. Marschall und Muhamedagic tanzten ihr dort erstes gemeinsames Turnier in der Hgr. B-Latein und konnten sich auf Anhieb für das Semi-Finale qualifizieren. Damit waren die Beiden auch gleichzeitig das beste niedersächsische und das fünftbeste deutsche Tanzpaar in dieser Startklasse.

Ebenfalls einen hervorragenden Einstand in ihre neue Klasse konnten Steven Helms und Viktoria Wiesner feiern. Während in Berlin das Blaue Band in den Ü18-Altersklassen ausgetragen wurde, traf sich die Tanzjugend in Braunschweig zum Ostermarathon. Dort qualifizierten sich Helms/Wiesner in der zweithöchsten deutschen Jugendklasse, der Jugend B-Latein, für das Finale und belegten Rang sechs. Die beiden Schüler sind aktuell Verdens bestes Jugendduo.

Beide Paare sind auch Teil der Lateinformation der Ars Nova und werden am 19. April in der Aller-Weser-Halle zu sehen sein, wenn sich dort die Mannschaften der Regionalliga Nord treffen und um wichtige Punkte für die Ligatabelle tanzen. Mit dabei werden Teams aus Göttingen, Bremen, Syke und Nienburg sowie ebenfalls der ortsansässige TSC Verden sein. Die Regionalliga ist die höchste norddeutsche Liga. Informationen zum Kartenverkauf gibt es direkt unter info@tsgarsnova.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

Kommentare