Auch von Seelen verlängert beim Oberligisten

Summa gibt weiter Vollgas – für die SG

Bleibt Achimer: Dennis Summa.

Achim - Nummer drei und Nummer vier auch für die nächste Saison fest im Kader: Arne von Seelen und Dennis Summa verlängerten ihre Verträge beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden um ein weiteres Jahr.

„Sie sind als Jungs aus der Region Eckpfeiler im Team und werden dem Nachwuchs mit unserem Perspektivkader den Weg zeigen“, freute sich Teammanager Cord Katz am Dienstag über die Personalien. Zuletzt hatten neben Trainer Steffen Aevermann bereits Florian Block-Osmers und Marvin Pfeiffer als erste Spieler ihr Ja-Wort für die Serie 2106/2017 gegeben (wir berichteten).

Der 21-jährige Summa absolvierte bisher eine starke Saison im linken Rückraum, obwohl er eigentlich die Mittelpostion bevorzugt. „Dennis überragt trotz seines jungen Alters mit Wurfkraft und Spielübersicht, gibt auch im Training immer Vollgas“, ist Katz froh über dessen weitere Bindung an die SG Achim/Baden. Ebenso wie im Fall des Keepers Arne von Seelen (26), den er als Bank zwischen den Pfosten bezeichnet: „Er bringt konstant gute Leistungen und hat uns besonders in der zuletzt so wichtigen Phase der Saison starken Rückhalt verliehen.“

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare