Badener steigert sich / Silke Meier überzeugt

Suhling: Mit neuem Rekord zu DM-Bronze

Legte mit einem starken Hammerwurf den Grundstein zur späteren DM-Bronzemedaille: Der Badener Sven Suhling.

Verden/Baden - Mit der Bronzemedaille im Gepäck kehrte der für den TuS Huchting startende Badener Sven Suhling in der Klasse M50 von den 14. Deutschen Meisterschaften der Senioren im Wurf-5-Kampf aus Zella-Mehlis zurück. Ebenfalls am Start war Silke Meier (W45) von der LG Kreis Verden. Sie belegte am Ende den neunten Platz.

Bei der „Hitzeschlacht“ gelang Suhling mit 3602 Punkten ein neuer Landesrekord. In der Endabrechnung bedeutete das unter den 21 Teilnehmern hinter Weltrekordler Norbert Demmel vom TSV Unterhaching (4251) und Joachim Rieck vom TSV Altenberg (3723) Platz drei. Zu Beginn hatte der Badener sich mit 49,54 Metern im Hammerwurf an die Spitze des Feldes gesetzt. Nach guten 12,32 Metern im Kugelstoßen und sehr guten 39,99 Metern mit dem Diskus lag er auf dem zweiten Platz. Nach 33,93 Metern mit dem Speer fiel Suhling jedoch auf Rang fünf zurück, ehe er im abschließenden Gewichtwerfen mit 16,66 Metern neben einer neuer persönlichen Bestweite zudem den bestehenden Bremer Landesrekord verbesserte und sich noch auf den Bronzeplatz vorschob.

Auch Silke Meier konnte zufrieden zu sein, da sie ihr Ergebnis vom Saisonbeginn im April in Bremen-Huchting um fast 300 Punkte auf 2021 Zähler verbesserte und dabei einige neue Saisonbestweiten erzielte. Das gelang ihr mit der Kugel (6,92m), dem Diskus (17,28) und dem Wurfgewicht (7,98). Auch beim Hammerwurf (23,42) und mit dem Speer (16,44) blieb sie nur etwas unter ihren Jahresbestwerten. 

kc/hbm

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Meistgelesene Artikel

Nelle: „Das ist meine Chance“

Nelle: „Das ist meine Chance“

Hoins – in Lübeck will er sich Traum von der 3. Liga erfüllen

Hoins – in Lübeck will er sich Traum von der 3. Liga erfüllen

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Naumann – noch zögert er

Naumann – noch zögert er

Kommentare