Stürmer von Rot-Weiß Achim kommt / „So einen brauchen wir“

Behcet Kaldirici verstärkt Verden

+
Behcet Kaldirici

Verden - So ärgerlich der Rückzieher von Dennis Neumann, der nun doch beim TSV Dörverden bleibt, auch ist – der FC Verden 04 freut sich über den Wechsel eines anderen Stürmers: Behcet Kaldirici trägt nächste Saison das Trikot des Landesliga-Aufsteigers.

Der torgefährlichste Kicker des Bezirksligisten 1. FC Rot-Weiß Achim will sich auch eine Klasse höher durchsetzen. „Behcet stand schon länger bei uns auf dem Zettel, wir haben einen Super-Draht. Jetzt haben wir Gespräche über die nächste Saison geführt, dabei bekundeten beide Seiten verstärktes Interesse“, erläuterte FC-Coach Ziad Leilo am Montag den Weg zur Einigung.

Der 23-Jährige Angreifer gilt am Hubertushain als Top-Verstärkung. Leilo: „So einen brauchen wir für die Landesliga. Mit seinem Torinstinkt wird er uns helfen und kann sich hier noch weiter entwickeln.“ Einen Dank schickt der FC-Coach an RW Achim, das Kaldirici beim Wechsel keine Steine in den Weg legte.

vde

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare