In Göttingen mit Zweitspielrecht / Coach Fitschen erwartet harten Fight in Gellersen

Studium: Ottersberg plant ohne Nicklas Falldorf

Nach Göttingen gezogen: Nicklas Falldorf. Foto: von der Eltz

Ottersberg – Allein schon wegen der Nachbarschaft in der Tabelle erwartet Jan Fitschen einen harten Fight. „Außerdem geht es auf einem äußerst engen Platz gegen ein kampfbetontes und sehr kompaktes Team“, sieht der Trainer des TSV Ottersberg dem Landesliga-Match beim TSV Gellersen am Sonntag (15 Uhr) mit gemischten Gefühlen entgegen. Seine Wümme-Kicker müssten sich auf lange Bälle einstellen – dennoch wird der Fokus auch auf die eigenen Stärken gelegt. Der Oytener: „Bei Ballbesitz wollen wir noch mehr spielerische Lösungen finden als bisher. Mit ein, zwei Kontakten soll unser Spiel schnell gemacht werden.“

Dabei sieht es personell ganz gut aus bei den Grün-Weißen. Neben dem bis Ende Oktober gesperrten Samet Ögütucen fehlt nur der seit Längerem verletzte Gökhan Colak (Zerrung im Knie und Innenbandriss), den Fitschen nächste Woche in den Einheiten zurückerwartet. Gar nicht mehr planen können die Ottersberger mit Nicklas Falldorf, der nun endgültig wegen des Studiums nach Göttingen gezogen ist. Zwar noch mit Zweitspielrecht für die Wümme-Kicker, aber der TSV-Coach stellt klar: „Wenn er nicht trainieren kann, macht es keinen Sinn, ihn auf dem Zettel zu haben.“  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

FEI gibt WM wieder nach Ermelo

FEI gibt WM wieder nach Ermelo

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Kommentare