EM: Streek mit Vereinsrekord

Unter den 10 000 Schwimmern bei den Europameisterschaften der Masters in London war auch Christiane Streek von der SGS Verden/Dörverden am Start. Geschwommen wurde gleichzeitig in zwei 50-Meter-Becken, wobei die Athleten teilweise bis zu eineinhalb Stunden warten mussten, um in die Schwimmhalle zu kommen. Christiane Streek startete über 200 Meter Lagen und belegte im 2:53,06 Minuten den 46. Platz. Über 200 Meter Schmetterling kam sie nach 3:05,12 Minuten auf Rang 35. Abschließend gelang ihr über die 200 Meter Rücken eine Verbesserung ihres Vereinsrekords um 2,5 Sekunden auf 2:50,96 Minuten und belegte damit den 32. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Kommentare