Thedinghauserin in Luhmühlen fünffach vorne

Stephanie Böhe setzt ihren Siegeszug fort

Stephanie Böhe sahnte in Luhmühlen fünffach ab.
+
Weiter erfolgreich: Stephanie Böhe sahnte in Luhmühlen fünffach ab.

Verden – Auf dem internationalen Turniergelände in Luhmühlen/Westergellersen war Stephanie Böhe abermals nicht zu schlagen. Am Wochenende, an dem wieder Prüfungen bis hin zu einem M**-Springen und einem Zwei-Phasen-Springen der Klasse S* anstanden, feierte die in Thedinghausen wohnende Reiterin gleich mehrere tolle Siege.

Zum Auftakt sicherte sich Stephanie Böhe nämlich den nächsten Erfolg in einer Springpferdeprüfung der Klasse A*. Die Thedinghauserin siegte in beiden Abteilungen dieses Wettbewerbs. Sie gewann mit dem Hannoveraner Wallach Little Sparrow (Levisonn x MV Lemon) die erste Abteilung mit einer Note von 8,40 und mit der Westfalen Stute Stitches (Stakkato Gold x MV Larenco) mit einer Wertung von 8,20 die zweite Abteilung.

Mit Stitches platzierte sich Stephanie Böhe dann auch noch ein Level höher auf A**-Niveau. Dort wurde das Duo bei einer Note von 8,30 Zweite. Für Stephanie Böhe riss der Erfolg gar nicht mehr ab, denn mit dem Hengst Chacolvido (Chacoon Blue x MV Calvaro) gewann sie mit einer 8,40 auch die zweite Abteilung der Springpferdeprüfung der Klasse L.

Gabriele Heemsoth und Happinez in M**-Springen Zweite

Das Highlight des ersten Turniertages war ein Zwei-Phasen-Springen der Klasse M**. In dieser Prüfung belegten Gabriele Heemsoth (RV Aller-Weser) und Happinez nach zwei fehlerlosen Umläufen Platz vier. Im zweiten Höhepunkt des Wochenendes, einem M**-Springen, belegte das Duo nur knapp Platz zwei. Wenige Zehntelsekunden trennten sie vom großen Coup. Vereinskollege Alexander Nilsson wurde mit Famour Girl Vierter. Im Zwei-Phasen-Springen der Klasse S* konnte sich das Duo Heemsoth/Happinez nach einer tadellosen und fehlerfreien Vorstellung außerdem noch über Platz fünf freuen.

Auch am zweiten Turniertag setzte aber Stephanie Böhe ihre Siegesserie fort. Sie gewann mit der Oldenburger Stute Fifty Special (Fairbanks x MV Waldstar) auch das M*-Springen. Mit wenigen Zehntelsekunden sicherte sie sich diesen Sieg vor dem zweitplatzierten Paar. In der zweiten Abteilung dieser Prüfung wurde Stephanie Böhe mit Chardonnier zudem Fünfte.

Im L-Springen konnten sich Vivien und Melina Hasenklever mit Chlo’e und Mr. Paul über die Plätze zwei und drei freuen. Beide Reiterinnen, die für den Verdener Schleppjagd-RV reiten, blieben fehlerlos. Außerdem konnte sich Meredith Michaels Beerbaum mit Helene Platz vier in einem Springen mit steigenden Anforderungen der Klasse L schnappen.

Am letzten Tag freute sich Linnea Heemsoth mit Eastwood’s Nico über den Sieg im Stilspringen der Klasse A*. Die junge Reiterin vom RV Aller-Weser gewann mit einer Note von 9,70. Sie erzielte mit Eastwood’s Nico und Midnight zudem noch weitere Platzierungen. Gleiches gilt für Brianne Beerbaum, die mit Rashinga und Wizard of Oz weiterhin erfolgreich war und ebenso mehrere Platzierungen herausholte. Im abschließenden M**-Springen belegte Hedda Roggenbuck (RV Aller-Weser) mit Catwick Platz zwei und im Springen mit steigenden Anforderungen auf M*-Niveau mit Asti Platz drei.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Ein Leben ohne Sport – für die Bubens unvorstellbar

Ein Leben ohne Sport – für die Bubens unvorstellbar

Ein Leben ohne Sport – für die Bubens unvorstellbar
TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi
 Julie Mynou Diederichsmeier fehlerfrei Achte

Julie Mynou Diederichsmeier fehlerfrei Achte

Julie Mynou Diederichsmeier fehlerfrei Achte
Michael Vöge löst Katrin Horning ab

Michael Vöge löst Katrin Horning ab

Michael Vöge löst Katrin Horning ab

Kommentare