Stephan Dubsky in Luhmühlen erfolgreich

Stephan Dubsky ArchivFoto: iw

Verden – Beim Geländepferde-Tag in Luhmühlen sicherte sich der Waller Stephan Dubsky (RV Aller-Weser) den Sieg in der ersten Abteilung der Geländepferdeprüfung Kl. L auf der sechsjährigen Hannoveraner Stute Dark’n Stormy mit der Wertnote 8,80 vor Pia Münker (RV Haus Kierst) auf Jard (8,60). Mit seinem zweiten Pferd, dem sechsjährigen Wallach Courage de Coer, wurde Dubsky mit der Note 8,40 auch noch Vierter. Die zweite Abteilung wurde von Mannschafts-Olympiasieger Andreas Dibowski (Pferdezucht u. RV Luhmühlen) auf dem sechsjährigen Hengst Quizzle mit der Wertnote 8,70 gewonnen. Insgesamt 36 Teilnehmer waren in dieser Prüfung am Start.

In der mit 40 Teilnehmern besetzten Zwei-Sterne-Geländepferdeprüfung Kl. A wurde Stephan Dubsky auf Dark’s Stormy mit der Note 8,70 Dritter und belegte mit seinem zweiten Pferd Plinius Rang 14. Hier ging der Sieg an Anne Siemer (RUFV Hausstette) auf dem fünfjährigen Hannoveraner Hengst Cornelius Bö mit der hohen Wertnote von 9,30.  jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Die nächste herbe Klatsche

Die nächste herbe Klatsche

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

3:1 – der Bann ist endlich gebrochen

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Tjare Müller führt SVV Hülsen auf den Weg – 5:0

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Trainerduo im Interview: Eine überaus erfolgreiche Fehleranalyse

Kommentare