Klassenerhalt das erklärte Ziel

Stefan Findeklee übernimmt den TSV Blender

Freut sich auf die neue Aufgabe beim TSV Blender und peilt den Klassenerhalt an: Stefan Findeklee.
+
Freut sich auf die neue Aufgabe beim TSV Blender und peilt den Klassenerhalt an: Stefan Findeklee.

Blender – Beim TSV Blender hat Lars Hustedt sein Traineramt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. „Ich habe zwei kleine Töchter und muss auch oft am Sonntag arbeiten. Darunter hat das Familienleben dann schon ziemlich gelitten“, begründet Hustedt seinen Ausstieg beim Tabellenschlusslicht der 1. Fußball-Kreisklasse. Für ihn übernimmt Stefan Findeklee, der zuletzt die A-Junioren des Landesligisten JSG Achim-Uesen trainiert hat.

„Eigentlich wollte ich ja bis zum Sommer eine Pause einlegen. Doch nach guten Gesprächen mit dem Vorstand habe ich mich dann dazu entschlossen, dass ich das Team übernehmen werde“, freut sich Findeklee auf seine erste Station im Seniorenbereich. Dass sich seine zukünftige Mannschaft derzeit auf dem letzten Tabellenplatz befindet – für den Beppener gar kein Problem. „Ich habe schon einige Spiele gesehen und bin überzeugt davon, dass in der Truppe viel Potenzial steckt“, hat sich Blenders neuer Trainer den Klassenerhalt als Ziel gesetzt. Zum Trainingsauftakt bittet Findeklee am 18. Januar, ehe es dann am 13. März gleich zum wichtigen Kellerduell in Oyten kommt.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Alles paletti: Tölle zurück zum TV Oyten

Alles paletti: Tölle zurück zum TV Oyten

Alles paletti: Tölle zurück zum TV Oyten
Fürs Achimer Stadt-Derby gilt 2G-Regel

Fürs Achimer Stadt-Derby gilt 2G-Regel

Fürs Achimer Stadt-Derby gilt 2G-Regel
SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim
Last minute: Drei Neue für TSV-Fischerhude-Quelkhorn

Last minute: Drei Neue für TSV-Fischerhude-Quelkhorn

Last minute: Drei Neue für TSV-Fischerhude-Quelkhorn

Kommentare