Erste Abteilung in Dressuprüfung dominiert

Starke Vorstellung von Anne-Katharin Pohlmeier

In der Dressurprüfung Kl. L belegte Rieke Schnieder vom RV Aller-Weser in der ersten Abteilung einen starken vierten Platz.

Verden - Auch die Freunde des Dressursports kommen beim Festival voll auf ihre Kosten. Donnerstag stand eine Qualifikationsprüfung zum DKB-Bundeschampionat der fünfjährigen Deutschen Dressurpferde in Form einer Dressurpferdeprüfung Kl. L auf dem Programm, die mit 35 Reitern sehr gut besetzt war.

Die erste Abteilung gewann die Reeßumerin Anne-Katharin Pohlmeier (RV Aller-Weser) auf der Bellissimo M/Wolkenstein II-Stute Brianna mit der Note 8,60. Sie war noch in der vergangenen Woche bei der WM der Jungen Dressurpferde in Ermelo mit Lordswood Dancing Diamond im Einsatz gewesen. Platz vier belegte in der ersten Abteilung nach einer starken Leistung Rieke Schnieder (RV Aller-Weser) auf der Stute „Die Clara von der Weide“ von Dancier/Lanthan mit der Note 8,10. 

In der zweiten Abteilung hatten gleich drei Reiter mit jeweils der Note 8,30 die Nase vorn: Ann-Christin Wienkamp (RFV Mesum) auf dem Hengst Royal Classic II von Royal Highness/Florestan I, der sich im Besitz von Axel Windeler (Verden-Walle) befindet, Carola Koppelmann (Kehdingen) auf Fred Astaire von Fürstenball/Rosario und und Christoph Kleimeyer (Köln) auf Bourbon von Bonifatius/Don Vino. Gemeinsame Vierte wurden mit der Note 8,00 der Oytener Jörn Kubelke (RV Aller-Weser) auf dem Wallach Sterley von Scolari/Rotspon und der sich im Besitz von Isabel und Jörg Clasen (Hiddestorf) befindlichen Hengst Lightning C von Lorenzio/Florencio, geritten von Hermann Burger (Löningen). 

jho

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare