Nächster Höhepunkt für Kanutin

Stark in den Lehrgängen: Kyra Klaft löst das EM-Ticket

Verden - Nächster Höhepunkt für Kyra Klaft: Für die Junioren/U23-Europameisterschaft in Aurenzo flatterte der Kanutin des WSV Verden die Einladung ins Haus. Die Titelkämpfe in Italien steigen vom 28. Juni bis 1. Juli.

Klaft, die in Hannover die 11. Gymnasialklasse besucht, und ihre Nationalmannschaftskollegen bereiten sich ab Montag auf der Olympia-Rennstrecke in München auf das Event vor. Dass sie dabei ist, verdankt Kyra Klaft starken Leistungen bei den Vorbereitungslehrgängen im Januar und im Mai. „Bei einer EM kann viel passieren. Am meisten freue ich mich auf den Vierer über 500 Meter. 

Dort bestehen realistische Medaillenchancen“, so die 17-Jährige. Sie kehrte gerade von einer internationalen Junioren-Regatta aus Piestany (Slowakei) heim. Dort belegte die WSV-Kanutin im K4 den Silberrang über die 500 Meter. Bronze gab es im K2 über die 200 Meter, während im K1 über den halben Kilometer nur Platz vier heraussprang.

Das könnte Sie auch interessieren

Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Abi-Varieté am Domgymnasium Verden

Abi-Varieté am Domgymnasium Verden

Meistgelesene Artikel

Korb nach Sztorc-Aus: „Auf die Signale aus dem Team reagiert“

Korb nach Sztorc-Aus: „Auf die Signale aus dem Team reagiert“

Nurkovic verstärkt Verden II

Nurkovic verstärkt Verden II

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

HSV-Talentteam dominiert in Hülsen

Oyten: Test gegen USA Vorbereitungs-Highlight

Oyten: Test gegen USA Vorbereitungs-Highlight

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.