Muzzicato hadert nach 2:2 in Cloppenburg

Die Standards werden TBU zum Verhängnis

Uphusens Mert Bicakci

Uphusen - Spielerisch gab es für Benedetto Muzzicato nur wenig zu bemängeln. Einzig mit dem Ertrag zeigte sich der Trainer des Fußball-Oberligisten TB Uphusen nach dem 2:2 (2:0) beim BV Cloppenburg nur bedingt zufrieden. „Wir haben das Spiel 70 Minuten klar bestimmt und hätten frühzeitig alles klar machen können, wenn nicht sogar müssen. Und dann bekommen wir nicht zum ersten Mal in dieser Saison zwei Gegentore nach Standardsituationen“, ärgerte sich Muzzicato nach dem für ihn unnötigen Ausgleich.

Beim Regionalliga-Absteiger aus Cloppenburg hatten die Gäste einen guten Start erwischt und dominierten trotz einiger Umstellungen die Partie. Dabei deutete Dino Fazlic, dem die fehlende Spielpraxis noch anzumerken war, in einigen Situationen an, dass die Uphuser noch viel Freude an ihrem Neuzugang haben werden. Für die hoch verdiente Führung des TBU zeichnete Thomas Mennicke verantwortlich, der eine Kombination über Bekim Murati und Benjamin Ciosanski abschloss – 0:1 (32.). Nur drei Minuten später zappelte das Leder erneut im Cloppenburger Netz. Einen Ciosanski-Freistoß fälschte Julian Kersting unhaltbar zum 0:2 (35.) ab. Nach diesem Rückstand stellten die Gastgeber mit Beginn der zweiten Hälfte auf ein offensiveres 3:5:2-System um. Für Muzzicato jedoch keine Überraschung. „Darauf waren wir vorbereitet und hatten zunächst auch weiterhin alles im Griff. Leider haben wir uns dafür nicht belohnt, da wir bei den klaren Chancen oftmals die falschen Entscheidungen getroffen haben“, verwies der TBU-Trainer auf die drei vergebenen Hochkaräter von Mert Bicakci, Ciosanski und Mennicke. Die Strafe folgte in der 65. Minute, als Mateusz Peek einen Freistoß ins eigene Tor abfälschte – 2:1. Aber damit nicht genug. In der 72. Minute verwandelte Cloppenburgs Christian Düker einen Freistoß aus 35 Metern zum 2:2-Endstand. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko

Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko

Meistgelesene Artikel

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Besondere Ehre für Philipp Baumgart

Besondere Ehre für Philipp Baumgart

Vampires kassieren 28:35-Pleite zum Auftakt

Vampires kassieren 28:35-Pleite zum Auftakt

Erdogan – Uphusens neuer Torjäger

Erdogan – Uphusens neuer Torjäger

Kommentare