Squash: Harsefelder schlägt Teamkollege Bierschwall im Finale / Enßle auf Platz fünf

Willi Wingelsdorf triumphiert in Baden

+
Matthias Enßle

Baden - In Abwesenheit von Titelverteidiger Martin Tonn setzte sich Willi Wingelsdorf (Harsefeld) die Krone beim 5. Badener Berg-Cup die Krone im Herren A-Feld auf. Im hochklassigen Finale behauptete sich der Youngster gegen seinen Teamkollegen Thorge Bierschwall mit 11:9, 8:11, 6:11, 11:7, 11:4. Den dritten Platz belegte der Oldenburger Frederik Folkerts, der in der ersten Runde Lokalmatador Ulf Mettchen vom Squash-Oberligisten SC Achim-Baden in vier hart umkämpften bezwungen hatte.

Deutlich mehr Badener waren in der B-Konkurrenz vertreten. Am erfolgreichsten agierte dabei Routinier Matthias Enßle. Nach zwei souveränen Siegen traf der Badener im Viertelfinale auf den späteren Sieger Frederik Schröter (Witzenhausen), dem er sich erst im fünften Satz mit 8:11 geschlagen geben musste und somit letztlich den fünften Platz belegte.

Auf Rang acht folgte mit Lars Bürgerhoff der nächste Badener, während Nina Broschart den elften Rang belegte. „Auch wenn es kurzfristig ein paar Absagen wegen Krankheit gegeben hat, haben wir tollen Squashsport gesehen“, zog Turnierorganisator Tim Jäger ein rundum zufriedenes Fazit.

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare