Denise Engelke - torgefährliche Handballerin

Denise Engelke, Start-Nr. 2

Der Sprung zu den Damen ist ihr ohne Probleme gelungen.

Start-Nr. 2 - Denise Engelke (21), Handballerin der TV Oyten Vampires, hat sich längst zu einer Führungsspielerin entwickelt. Der Sprung zu den Damen ist ihr ohne Probleme gelungen. Auch in der 3. Liga zählt die Rückraumspielerin zu den Leistungsträgerinnen. Dabei besticht Engelke nicht nur durch ihre sehr hohe Spielintelligenz, sondern ist auch immer torgefährlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Kommentare