Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten

Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten

Eine tolle Vorstellung in der Vorrunde

Start-Nr. 18 - Die Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten bei der Deutschen Meisterschaft mit Platz fünf. Insbesondere in der Vorrunde lieferten die Schützlinge von Trainer Peter-Michael Sagajewski eine tolle Vorstellung ab. Der spätere Meister TuS Kriftel sowie Dresden wurden jeweils mit 15:6 im entscheidenden Tiebreak besiegt. Gegen Regionalpartner Schüttorf setzte es in der Zwischenrunde die einzige Niederlage. Im Platzierungsspiel machte der TVB-Nachwuchs gegen den Moerser SC wieder alles richtig.

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare