Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten

Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten

Eine tolle Vorstellung in der Vorrunde

Start-Nr. 18 - Die Volleyballer des TV Baden (U16) überraschten bei der Deutschen Meisterschaft mit Platz fünf. Insbesondere in der Vorrunde lieferten die Schützlinge von Trainer Peter-Michael Sagajewski eine tolle Vorstellung ab. Der spätere Meister TuS Kriftel sowie Dresden wurden jeweils mit 15:6 im entscheidenden Tiebreak besiegt. Gegen Regionalpartner Schüttorf setzte es in der Zwischenrunde die einzige Niederlage. Im Platzierungsspiel machte der TVB-Nachwuchs gegen den Moerser SC wieder alles richtig.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare