Leichtgewichts-Doppelzweier ist Bundessieger

Start-Nr. 20 - Der Leichtgewichts-Doppelzweier

Durch starke Leistungen zum DKV Förderlehrgang eingeladen

Start-Nr. 20 - Der Leichtgewichts-Doppelzweier des Verdener Rudervereins mit Charlotte Hoffmann (links) und Leah Wiebe wurde Bundessieger über 3000 Meter. In Hamburg landete das Duo auf Rang drei über 1000 Meter. Zudem wurden die Verdener zweifache Landesmeister und zu einem Förderlehrgang vom DRV eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

Kommentare