Spitzenschützinnen des KSV Achim bei Neujahrsempfang in Hannover / Top-Leistungen

Heitmann und Schäfer vom NSSV geehrt

+
Die Geehrten: Heidrun Schäfer (l.) und Helga Heitmann.

Achim - Zwei Spitzenschützinnen des Kreisschützenverbandes (KSV) Achim wurden jetzt in Hannover beim Neujahrsempfang des Norddeutschen Sportschützenverbandes (NSSV) nochmals besonders geehrt. Heidrun Schäfer vom Schützenverein (SV) Baden und Helga Heitmann vom SV Etelsen.

Beide Sportschützinnen nahmen 2015 mit großem Erfolg an den Deutschen Meisterschaften in Hannover teil. Heidrun Schäfer wurde in der Disziplin Kleinkaliber (KK) 50 Meter sportliche Auflage, Seniorinnen A, Deutsche Meisterin mit 298 Ringe. In einer der schwersten schießsportlichen Wettbewerbe schoss sie die Serien 100, 99 und 99 Ringe. Neben diesem herausragenden Ergebnis errang sie noch diverse Landesverbands- und Kreismeistertitel. Bei den laufenden Rundenwettkämpfen auf Bezirksebene schießt sie stets 299 oder auch 300 Ringe.

Die Etelserin Helga Heitmann wurde in der gleichen Disziplin, Seniorinnen B mit 295 Ringe (Serie 96, 100 und 99) Deutsche Vizemeisterin. Auch sie errang unzählige Landesverbands- und Kreismeistertitel im zurückliegenden Sportjahr. Überragende Leistung lieferte sie zudem bei den Rundenwettkämpfen in der Verbandsliga Niedersachsen mit 300 oder 299 Ringen ab.

roh

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare