Spektakulärer Wechsel: Airich zum TSV Etelsen

David Airich
+
David Airich

Etelsen – Da haben die Landesliga-Fußballer des TSV Etelsen kurz vor Ablauf der Wechselperiode noch einmal einen dicken Fisch an Land gezogen: So wechselt Routinier David Airich mit sofortiger Wirkung vom Ligarivalen TSV Ottersberg, bei dem er eigentlich eine weitere Pause einlegen wollte, zu den Schlossparkkickern.

„Wir sind selber überrascht, dass wir uns mit ihm so schnell einigen konnten. Doch wir standen nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Timo Schöning und Bastian Reiners im Angriff gehörig unter Zugzwang – und gerade das hat David gereizt. Für ihn ist es ein Projekt, uns zu helfen. Wir haben uns deshalb auch erst einmal bis zum Ende der Quali-Serie geeinigt. Wenn Basti und Timo dann wieder fit sind, werden wir erneut sprechen“, erklärte gestern Etelsens sportlicher Leiter André Koopmann. Wie es dann nach dem Winter weitergehen könnte – abwarten.

Für den Routinier und selbständigen Handwerker mit viel Oberliga-Erfahrung scheinen diese Kurzzeit-Engagements zur Maschen zu werden. Denn auch beim TSV Ottersberg, Rotenburger SV als auch schon beim TB Uphusen lief er nur für eine gewisse Zeit auf, legte dann immer wieder eine Pause ein, um sich danach einer neuen, für ihn reizvollen Aufgabe zu widmen. Koopmann: „Für uns ist er ein Glücksfall!“  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“
Paukenschlag beim TSV Bassen

Paukenschlag beim TSV Bassen

Paukenschlag beim TSV Bassen
Verden: Hit gegen Werder-Allstars fällt aus

Verden: Hit gegen Werder-Allstars fällt aus

Verden: Hit gegen Werder-Allstars fällt aus
Lahde und Fipi auch in Schneverdingen vorne

Lahde und Fipi auch in Schneverdingen vorne

Lahde und Fipi auch in Schneverdingen vorne

Kommentare