Stedebergerin mit zwei Ponys fürs Bundeschampionat in Warendorf qualifiziert

Sophie Dupree löst Ticket

+
Siegreich: Sophie Dupree aus Stedebergen mit Del Estero AT.

STEDEBERGEN · Die 13-jährige Stedeberger Nachwuchsreiterin Sophie Dupree befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur. Beim Turnier auf Gut Schäferhof in Hamburg gewann sie mit dem fünfjährigen Hengst Del Estero AT überlegen die Qualifikation zum Bundeschampionat der Dressurponys in Warendorf.

Auch mit ihrem zweiten Pferd, dem sechsjährigen Hengst Nacro's Dancer, qualifizierte sie sich für das Bundeschampionat der Dressurponys.

Mit Del Estero AT musste sie gleich zwei Dressurpferdeprüfungen der Kl. A reiten und bleibt mit dem Prämienhengst und Westfalenchampion weiterhin ungeschlagen. Nachdem sie die Einlaufprüfung souverän mit der Wertnote 8,30 vor Marliese Mortensen (RFV Lutzhorn) auf Olivier K WE (7,60) und Lilly Marie Gröger (RG Hof Barkholz) auf Dior's Daily Luck (7,40) gewonnen hatte, siegte Sophie Dupree auch in der eigentlichen Qualifikationsprüfung erneut souverän mit der Note 8,10 vor Marliese Mortensen (RFV Lutzhorn) auf Olivier K WE (7,60) und Leonie Retzlaff (RV Selk) auf Holsteins Darling (7,10).

Mit dem Palomino-Hengst Nacro's Dancer startete die Stedebergerin, die für den RV Mittelweser reitet und in Dörverden von Horst Rimkus sowie Dr. Nicole Deinzer so erfolgreich trainiert wird, in der Bundeschampionats-Qualifikationsprüfung für sechsjährige Dressurponys. Hier musste sie sich Louis Rohde (RFV Nutteln) auf AMD Superb (7,80) knapp geschlagen geben und belegte auf Nacro's Dancer (7,60) den zweiten Platz. Das war aber ebenfalls die Qualifikation.

Trainer, Besitzer, Eltern und natürlich Sophie Dupree selbst waren sehr zufrieden, dass es gleich bei der ersten Qualifikation mit beiden Ponys geklappt hat und damit dem Start vom 3. bis 7. September in Warendorf nichts mehr entgegen steht. · jho

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare