Skupin sagt schon für nächste Saison zu 

Oytens Neuzugänge heißen Tuncel, Preqi und Steigert

+
Kein Blick zurück im Zorn – denn Benjamin Skupin gab dem TV Oyten jetzt schon seine Zusage für nächste Saison.

Oyten - Die Vorbereitung auf den Rest der Saison beginnt heute mit dem ersten Training auf Kunstrasen – personelle Weichen sind beim Fußball-Bezirksligisten TV Oyten aber schon gestellt. Die wichtigste Entscheidung: Stammtorwart Benjamin Skupin hat seine feste Zusage für die kommende Saison 2018/2019 gegeben. „Das freut uns natürlich besonders, mit allen weiteren Spielern starten die Gespräche in dieser Woche“, berichtet Axel Sammrey.

Der Coach kann aber auch Winter-Neuzugänge präsentieren. Leke Preqi (28), rechter Mittelfeldspieler, kommt vom Kreisligisten TSV Achim zu den Blau-Roten. Vom 1. FC Rot-Weiß Achim stößt Huseyin Tuncel (27) für das zentrales Mittelfeld zum TV Oyten. Beide sind sofort spielberechtigt – das gilt für Vitali Steigert (28), Mittelstürmer vom SC Lehe Spaden, erstmal nicht. Sammrey: „Bei ihm gibt es noch Probleme mit der Freigabe.“

Jonas Willmann gehört ab sofort nicht mehr zum Kader des Bezirksligisten, er schließt sich dem TSV Bassen II an. Nur noch sporadisch steht Leon Sonnberg zur Verfügung, der Offensiv-Kicker studiert in Münster. Anton Strodthoff legt durch sein Studium eine zeitlich nicht absehbare Pause ein.

Die Oytener haben für die Vorbereitungsphase einige Tests auf ihrem Kunstrasenplatz abgeschlossen. Am Mittwoch, 17. Januar, geht es um 19 Uhr gegen den Landesligisten Rotenburger SV, am Sonntag, 21. Januar, gibt um 12.45 Uhr dessen Klassenrivale TSV Etelsen seine Visitenkarte an der Stader Straße ab. Und am Mittwoch, 24. Januar, fordert Sammreys Elf um 19 Uhr im TSV Ottersberg einen weiteren Landesligisten heraus. Für Sonntag, 28. Januar, ist dann das erste Punktspiel beim SV Lilienthal-Falkenberg (14 Uhr) angesetzt.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Oliver Warnke: Aus dem Nichts ins Visier des DFB

Oliver Warnke: Aus dem Nichts ins Visier des DFB

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Ottersberg will Bekim Murati zurück

TSV Ottersberg will Bekim Murati zurück

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Kommentare