Silber für Ringeling

Dörverdens Tamke Ringeling

Dörverden - Die Schwimmer der SGS Verden/Dörverden waren mit drei Aktiven bei den Bezirksmeisterschaften in Uelzen vertreten. Dabei glänzte Tamke Ringeling (1999) mit einer Silbermedaille über 200 Meter Freistil und stellte unter anderem in 2:35,33 einen neuem Vereinsrekord auf. Zudem sicherte sie sich Bronze über 200 Meter Lagen (2:54,92) und belegte jeweils den fünften Platz über 200 m Rücken (3:02,06) und 100 m Brust (1:30,70) in der Jahrgangswertung. Christopher Streek kam über 200 Meter Lagen (2:29,54) auf Platz vier in der offenen Wertung. Mara Bauer (2006) erzielte bei ihrem Debüt auf Bezirksebene eine neue Bestzeit über 200 Meter Rücken in 4:01,24 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare