Verden erwartet robuste Westerceller

Sikut zurück – Schmude wieder auf der Sechs

Verdens Fußballer Thomas Celik am Ball.
+
Voll im Training und somit gegen Westercelle ein Kandidat für die Startelf: Verdens Thomas Celik.

Verden – Auftakt zur Rückrunde: In der Fußball-Landesliga erwartet der FC Verden 04 am Sonntag (15 Uhr, Hubertushain) den VfL Westercelle.

Und wie vor dem Match gegen den TSV Gellersen fordert Frank Neubarth, Trainer des souveränen Spitzenreiters aus der Staffel 1, volle Konzentration: „Das ist eine robuste Mannschaft, die viele Gelbe Karten erhält.

Wir dürfen sie nicht unterschätzen, müssen selber giftig bleiben“, denkt der Ex-Profi an die vergangene Saison, als zu Hause nur ein 2:2 gelungen war.

Sturmbesetzung bleibt noch offen

Während Lars-Benedict Buhr (Leiste) sowie Kato Tavan (Erkältung und Leiste) ausfallen, kehren Richard Sikut und Fredi Bormann in den Kader zurück. Sikut nimmt wieder seinen Posten im Abwehrzentrum ein, sodass Jonathan Schmude für die Sechs frei ist. Vorne bastelt Neubarth noch, Thomas Celik hat vollständig trainiert, Robert Posilek trotz Kurzeinsatz noch nicht.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

 MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein
DM: Felix Otten erkämpft Platz sieben

DM: Felix Otten erkämpft Platz sieben

DM: Felix Otten erkämpft Platz sieben
Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Kommentare