Sieg über Ottersberg / Thedinghausen 5:3

Arndt macht den Sack für Verden zu – 3:0

+
Doppelpack für Thedinghausen erzielt: Timo Winkelmann.

Verden - Lediglich zwei Begegnungen gab es am Wochenende in der Fußball-Altherrenklasse (Ü 32). Dabei gab es ein torreiches 3:5 zwischen dem TV Oyten und der SG Thedinghausen. In der anderen Partie setzte sich der FC Verden 04 mit 3:0 gegen die SG Ottersberg durch.

TV Oyten - SG Thedinghausen 3:5 (1:2). Die Gäste erwischten einen Start nach Maß und gingen früh per Strafstoß durch Hagen Röpke (3.) in Führung. Nur drei Minuten später fiel der Ausgleich durch Daniel Kolf. Timo Winkelmann brachte die SG wieder in Front, ehe in einer turbulenten Schlussphase die Tore gleich reihenweise fielen. Jan Schäfer sowie Timo Winkelmann mit zwei weiteren Toren brachten Thedinghausen endgültig auf die Siegerstraße. Andreas Bartz sorgte für ein wenig Ergebniskosmetik für den TVO.

FC Verden 04 - SG Ottersberg 3:0 (1:0). Durch den Erfolg verdrängen die Allerstädter den TSV Etelsen von der Tabellenspitze, haben aber auch schon zwei Spiele mehr ausgetragen. Gegen Ottersberg brachte Alexander Haar per Strafstoß den Favoriten in Führung, nachdem zuvor Sebastian Müller gelegt worden war. Im zweiten Abschnitt machte der FC 04 innerhalb von drei Minuten den Sack zu. Zunächst war Tipu Mustaqim zur Stelle, anschließend schloss Björn Arndt zum 3:0 ab. Auf Seiten der Gäste musste Björn Gotthardt nach Roter Karte vorzeitig vom Platz.

bog

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare