C. Siedlitzki

Siedlitzki muss kämpfen

+
C. Siedlitzki

Armsen - Als Vorbereitung auf die Ende April stattfindende Duathlon-Europameisterschaft im spanischen Alcobendas startete der in Armsen lebende Österreicher Christian Siedlitzki am Wochenende bei seinem Heimatbesuch beim Lambacher Traunuferlauf über 8,3 Kilometer und überquerte die Ziellinie als Gesamtsechster bei über 400 Startern in schnellen 29.29 Minuten.

Siedlitzki, auf den ersten Kilometer in der Führungsgruppe, lief ein beherztes Rennen. Bei Kilometer drei kam es zu einer Tempoverschärfung, die eine Lücke zwischen dem Armsener und den Spitzenläufern riss. Gesamtplatz sechs bedeutete auch den Altersklassensieg, obwohl der diesmal sehr knapp ausfiel. Der zweitplatzierte in seiner Altersklasse war nur drei Sekunden langsamer.

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare