Startnummer 7

Sophie Duprée: Erfolgreich im Dressurviereck

Startnummer 7 - Sophie Duprée: Erfolgreich im Dressurviereck

Sophie Duprée - Kaum eine niedersächsische Nachwuchsreiterin steuert derzeit ihre Ponys so einfühlsam und auch erfolgreich durch das Dressurviereck wie die erst 14-jährige Stedebergerin.

So wurde sie 2014 Vizebundesnachwuchschampionesse – gleichbedeutend einer Deutschen Vizemeisterin – mit ihrem fünfjährigen Hengst Del Estero, dominierte in vielen L-Dressuren und fuhr mit ihren Pferden zudem schon einige Titel bei internationalen Prüfungen ein. 2014 wurde die Reiterin darüber hinaus Westfalenchampion mit Del Estero als auch noch Vizelandesmeisterin. Highlight aber war sicher die Nominierung durch die Bundestrainerin für die Futur Champions, ein Turnier, an dem die stärksten Nachwuchsreiter aus der Welt teilnehmen. Im Finale belegte Sophie Duprée einen hervorragenden siebten Platz.

Mehr zum Thema:

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare