Bezirksliga-Reserve erwartet SV Hönisch

Seidels großer Respekt vor Bassens Wiechert

Ricardo Seidel

Bassen - Kann die Reserve des TSV Bassen mit Erfolgstrainer Lars Kroos in die Spitzegruppe der Fußball-Kreisliga vorstoßen ? Ganz unmöglich ist das sicherlich nicht. „Wir haben aktuell einen guten Lauf und das soll auch so bleiben“, hofft Kroos morgen auf eigenem Platz gegen den SV Hönisch auf ein weiteres Erfolgserlebnis.

Allerdings: Ganz sorgenfrei ist der TSV nicht. „Fehlen wird mir in jedem Fall der mit einer Gelbsperre belegte Claas Neumann. Außerdem muss ich wahrscheinlich den einen oder anderen Spieler wie zum Beispiel Julian Lange an die Erste abgeben“, bleibt Kroos trotz des personellen Engpass optimistisch. Anpfiff ist um 13 Uhr.

„Wir treffen auf eine sehr selbstbewusst und clever spielende Mannschaft. Die letzten Siege haben gezeigt, worauf es für uns ankommen wird. Wir wollen uns nach dem Punktgewinn zu Hause gegen Hülsen mit einem weiteren guten Spiel belohnen und auch etwas Zählbares mitnehmen. Mit dem nötigen Selbstbewusstsein, Leidenschaft und der Motivation den ein oder anderen vor uns in der Tabelle noch etwas unter Druck zu setzen, wollen wir in dieses Spiel gehen. Mit Daniel Wiechert stellt Bassen einen herausragenden Stürmer mit enorm viel Qualität, auf den gilt es besonders aufzupassen“, muss Hönischs Coach Ricardo Seidel auf die verletzten Janik von Hollen (Sprunggelenk) und Tobias Schwetschenau (Wade) verzichten.

ds

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare