Zwölfmal Otten

Oytens Trainer Kohls findet trotz 33:20 noch Ansatz zur Kritik

TVO-Trainer Sebastian Kohls

Oyten - Keine Problme hatte die weibliche A-Jugend des TV Oyten in der Vorrunde zur Handball-Oberliga mit der SG Neuenhaus/Uelsen. Am Ende gewann das Team von Sebastian Kohls deutlich mit 33:20 (18:9) gegen die noch sieglosen Gäste und verbesserte sich mit nun 4:4-Punkten auf den sechsten Platz.

Dennoch zeigte sich Trainer Kohls nicht zufrieden. „Wir haben über weite Strecken zu fehlerhaft agiert. Der Sieg wurde in den ersten 20. Minuten sichergestellt“, kritisierte er die Spielweise. Bis zum 16:4 bestimmten die Gastgeberinnen dank ihres konsequenten Tempospiels das Geschehen. Vor allem Theresa Otten war in dieser Phase nicht zu stoppen und hatte bereits zehn ihrer zwölf Tore erzielt. Gegen Ende der ersten Hälfte vergab Oyten jedoch gute Chancen und der Zug zum Tor ließ nach. daher ging es nur mit einem 18:9 in die Pause.

Auch in den zweiten 30 Minuten bestimmte der TVO das Spiel. Sie waren immer dann erfolgreich, wenn schnell umgeschaltet wurde. In der 48. Minute war beim 29:16 die Entscheidung längst gefallen. Im Gefühl des sicheren Sieges ließ im Anschluss die Konzentration merklich nach. Allerdings vermochten die klar unterlegenen Gäste daraus kein Kapital zu schlagen.

Tore TV Oyten: Wiebke Meyer (5), Theresa Otten (12/4), Louisa Heske (1), Lykka Pohlmann (1), Merle Prütt (2), Marie Schote (3), Isabel Heske (2), Benita Moos (7/1).

bos

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Meistgelesene Artikel

FC Verden 04 siegt locker 5:0

FC Verden 04 siegt locker 5:0

Youngster übernehmen Verantwortung

Youngster übernehmen Verantwortung

Letzte Zweifel nahezu beseitigt

Letzte Zweifel nahezu beseitigt

Provokation dankend angenommen

Provokation dankend angenommen

Kommentare