U16-Bezirksliga: Langwedel-Völkersen trotzt Ritterhude 

Sebastian Grimm hält Punkt fest – 0:0

Langwedel - Die U16 des FSV Langwedel-Völkersen knöpfte in der Bezirksliga der TuSG Ritterhude beim 0:0 einen Punkt ab. „Meine Elf hat eine gute Leistung geboten, wir sind mit dem Remis mehr als zufrieden“, freute sich Trainer Markus Tödter. Die Gäste waren zwar zu Beginn spielbestimmend, fanden jedoch keine Mittel gegen die gut organisierte FSV-Abwehr. Ritterhude konnte sich nur vereinzelt durch spielerische und körperliche Überlegenheit Vorteile erspielen. Nennenswerte Torchancen blieben aber Mangelware. Die Tödter-Elf agierte sehr konzentriert und ließ wenig zu.

Hatte beim 0:0 Pech mit einem Seitfallzieher: Jinuar Kali.

In Abschnitt zwei bot sich das gleiche Bild, Ritterhude spielte den Ball sehr sicher in den eigenen Reihen, der FSV hielt dagegen und lauerte auf Konter. Nach einem Freistoß von Dorian Mothes köpfte Juri Hestermann denkbar knapp vorbei (43.) Luft anhalten hieß es in der 46. Minute, als ein Schuss der TuSG aus dem Halbfeld den Pfosten traf. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich nun auch Chancen für Langwedel. Ein sehenswerter Seitenfallzieher von Jinuar Kali strich knapp vorbei (75.). Eine scharfe Flanke von Malte Postler konnte wiederum der agile Hestermann nicht verwerten (77.). Kurz vor Ende setzte sich Jonas Michel links durch, drang in den Strafraum ein und konnte nur durch ein vermeintliches Foul gebremst werden. Der Pfiff des sonst souveränen Schiris blieb aus. Glück hatte der FSV in der letzten Minute, als ein TuSG-Mittelfeldspieler nach feiner Einzelleistung an Keeper Sebastian Grimm scheiterte.

Rubriklistenbild: © pa

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

JFK-Cup: Borussia Dortmund feiert sein Comeback in Riede

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Kommentare