Achims Keeper morgen gegen Halle dabei

Scholvin auf dem Weg der Besserung

Morgen wieder im SG-Tor: Björn Scholvin.

ACHIM/BADEN (vde) · 1:7 Punkte in den vergangenen vier Spielen – von einer Krise will Tomasz Malmon, Trainer des Handball-Regionalligisten SG Achim/Baden, aber nicht sprechen.

Dennoch steht der Aufsteiger am morgigen Sonnabend gegen den HC Einheit Halle 05 (Anwurf 19 Uhr, Gymnasiumhalle) unter Zugzwang. „Wir haben jetzt zwei Heimspiele in Folge, die müssen wir gewinnen. Schließlich wird es ein harter Weg zum Klassenerhalt“, erwartet der Coach eine Top-Einstellung seiner Truppe.

Die Misserfolge in den zurückliegenden Partien führt Malmon auf die angespannte Personallage zurück: „Bei uns müssen schon alle Mann an Bord sein, dann können wir jeden schlagen. Wenn aber Leistungsträger fehlen, wird es automatisch eng.“ Wie stark die Achim/Badener aufspielen können, haben sie beim Top-Start in die Saison bewiesen.

Und auf eine Steigerung setzt der SG-Coach, weil sich das Lazarett lichtet. Björn Scholvin befindet sich auf dem Weg der Besserung, überzeugte schon im Test gegen Edewecht und wird morgen zwischen den Pfosten stehen. Tobias Freese hatte im Duell mit dem Zweitligisten ebenfalls kurze Einsatz-Zeiten, nachdem die Grippe abgeklungen ist. Bangen müssen die Hausherren noch um Malvin Patzack, der sich mit einer Magen-Darm-Gruppe herumschlägt.

Kontrahent HC Einheit Halle ist für Malmon eine große Unbekannte, weil das Hinspiel verlegt worden war. Im Video-Studium machte der Pole eine kämpferisch ungeheuer starke Truppe: „Da müssen wir aufpassen, viel hängt wieder von einer starken Deckungsleistung ab. Zudem sollte das Tempospiel klappen und wir müssen eine bessere Chancenverwertung bringen.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus
TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey
TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi
26:19 – Kohls lobt Hidde und Hüneke

26:19 – Kohls lobt Hidde und Hüneke

26:19 – Kohls lobt Hidde und Hüneke

Kommentare