Saisonaus: Verden ohne Breves zu „D/A“

Schmude wieder an Bord

J. Schmude

Verden - Nach dem 5:2 über den designierten Absteiger TuS Zeven soll jetzt ein „richtiger“ Befreiungsschlag folgen: Fußball-Landesligist FC Verden 04 peilt BR

am Sonntag (15 Uhr) bei der SV Drochtersen/Assel II den nächsten Sieg an – dann stünden 40 Zähler auf dem Konto. „Weil am vergangenen Wochenende unten fast alle gepunktet haben, müssen wir nachlegen“, meint Mirco Temp, der abermals den abwesenden Interimstrainer Marco Wahlers vertritt. Dafür brauche seine Elf jedoch eine bessere Leistung als gegen Zeven, als das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen war: „Drochtersen schätze ich wesentlich stärker ein, da müssen wir höllisch aufpassen.“

Temp selbst begrüßt in der Innenverteidigung Waldemar Wart nach abgesessener Sperre zurück an seiner Seite. So übernimmt Steen Burford wieder seine angestammte Position im linken Mittelfeld. Kapitän Jonathan Schmude geht nach abgelaufener Sperre ebenfalls an Bord und bildet zusammen mit Patrick Zimmermann das Sturmduo. Achmed Turgay fehlt aus privaten Gründen. „Insgesamt befinden wir uns wieder auf dem sicheren Pfad, was die Positionen betrifft, und müssen keine Experimente mehr machen“, erhöht das Temps Optimismus. Eine schlechte Nachricht bleibt: Die Blessur bei Philipp Breves hat sich als Schambein-Entzündung herausgestellt – die Saison dürfte für ihn beendet sein. J vde

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare