Handball-Landesligist TV Oyten III mit hochkarätigen Verstärkungen

Schmidt tritt kürzer – und Dybol an

+
Will mit Oberliga-Erfahrung künftig der TVO-Dritten helfen: Eva Schmidt. ·

Oyten - Weitere hochkarätige Verstärkung seines Kaders erfährt Handball-Landesligist TV Oyten III: Mittelangreiferin Eva Schmidt, die aus der Oberliga-Reserve kommt und zuletzt von Marius Brandt gecoacht wurde, will ihr Engagement herunterfahren.

„Meinen Dienst werde ich zugunsten des Handballs nicht mehr tauschen – soviel steht fest. Wenn es passt, dann passt es halt“, ließ die spielintelligente Schmidt am Sonntag am Rande des Erima-Cups wissen.

Das passt Oytens Landesliga-Trainerin Andrea Brock gut in den Kram: „Eva hat in der Oberliga gespielt und könnte es auch weiter, wenn sie nicht für ein schmaleres Programm entschieden hätte.“ Schon in Testspielen zeigte Schmidt, wie gut sie eingebunden wird. Und laut Brock ist sie „eine erstklassige Ergänzungsspielerin.“

Noch vor fünf Jahren spielte Katja Dybol im Regionalligateam mit ihren jetzigen Kolleginnen Andrea Kruse oder Isabel Schacht zusammen. Nach einem Aufenthalt in der Fremde ist Dybol zurück und findet in der Dritten des Vereins auf ihrer angestammten rechten Außenbahn eine neue Heimat. Die derzeit urlaubende Katja Dybol hat nichts verlernt und zeigte schon in den ersten Einheiten, dass sie eine Verstärkung auf Rechtsaußen werden kann. „Es macht ihr Spaß wieder dabei zu sein. Es gilt noch ein wenig Spiel- und Trainingsrückstand aufzuholen“ weiß ihre Trainerin. · bjl

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare