Handball Verbandsliga

Schlüsselspieler fehlen im Kellerduell

SG-Trainer Florian Schacht

Achim/Baden – Ausgerechnet im Kellerduell gegen den TuS Bramsche (So., 16.45 Uhr) muss Handball-Verbandsligist SG Achim/Baden II mit Max Schirmacher auf seinen Schlüsselspieler verzichten. Der ist genau wie Noah Zilz im Skiurlaub und auch Dominik Stoick (Mandelentzündung) sowie Lennart Block (verletzt) müssen passen.

Für Florian Schacht darf das Fehlen des Quartetts allerdings keine Rolle spielen. „Wir wollen unbedingt gewinnen. Zumal wir uns im Hinspiel nach einer deutlichen Führung noch mit einem Unentschieden begnügen mussten“, erinnert sich der SG-Trainer. „Damals haben wir für 20 Minuten das Handballspielen eingestellt. Das darf uns dieses Mal definitiv nicht passieren“, kommt für Schacht ein eigener Einsatz wie noch in der Hinrunde nicht in Frage. 

Bei einem Sieg wäre der Abstand zum Nichtabstiegsplatz hergestellt, während bei einer Pleite die Rote Laterne wieder in Händen der SG wäre. Bei den Gästen gilt es Alexander Brockmeyer zu kontrollieren.  

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Meistgelesene Artikel

Diezel leitet Derbysieg ein – 3:0

Diezel leitet Derbysieg ein – 3:0

Mit einem Paukenschlag zurück

Mit einem Paukenschlag zurück

Riede: Der Konkurrenzkampf tobt

Riede: Der Konkurrenzkampf tobt

Rosenbrock beendet FSV-Hoffnung

Rosenbrock beendet FSV-Hoffnung

Kommentare