HSG Verden-Aller bangt vor Duell beim THW um Niklas Kriegel

Sascha Kunze: „Wir müssen die Kieler vor Aufgaben stellen“

Noch ist nicht klar, ob Stammtorhüter Niklas Kriegel einsatzbereit ist.
+
Noch ist nicht klar, ob Stammtorhüter Niklas Kriegel einsatzbereit ist.

Verden – Zweiter Auftritt für die A-Jugend der HSG Verden-Aller in der Handball-Bundesliga. Am Sonnabend, 16 Uhr, gastiert das Team von Sascha Kunze bei den „Jungzebras“ vom THW Kiel, die ihre Auftaktpartie knapp mit 34:33 beim Handball Sport Verein Hamburg gewonnen haben.

Die Allerstädter hingegen verloren ihr Debüt deutlich mit 23:33 gegen den HC Bremen. „Für uns ist das alles ein Abenteuer, auf das wir uns zwei Monate vorbereitet haben. Da kann der Start durchaus mal holprig verlaufen. Aber wenn es uns gelingt, an die Leistung aus der zweiten Hälfte anzuknüpfen, kann etwas gehen“, will Sascha Kunze die Auftaktniederlage nicht überbewerten. Nein, der HSG-Trainer verweist lieber auf die positiven Abschnitte. „Wichtig ist, dass wir den THW vor Aufgaben stellen. Aber kämpfen können wir ja“, macht sich Kunze hinsichtlich der Einstellung keine Gedanken. „Zumal es für jeden Spieler ein Traum sein dürfte, gegen die Kieler aufzulaufen.“ Im Videostudium haben Kunze & Co. schon Ideen entwickelt, um die „Jungzebras“ aus der Balance zu bringen. Damit aber alles überhaupt Aussicht auf Erfolg hat, muss vor allen Dingen die Chancenverwertung zwingend besser werden. Auf Seiten der Allerstädter steht noch ein Fragezeichen hinter Keeper Niklas Kriegel, für den derzeit nur ein dosiertes Training möglich ist. „Ein Ausfall von Niklas wäre natürlich bitter. Doch wir haben mit Mattis Döhle und Thorben Holle zwei weitere gute Torhüter“, verdeutlicht Kunze.

Bei den Kielern, die häufig mit zwei Linkshänden im Rückraum agieren, gilt es vornehmlich die Kreise von Jesse Bennet Dahmke und Jarnes Faust einzuengen.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Hülsen:  Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0

Hülsen: Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0

Hülsen: Marvin Mell mit besonderer Geschichte – 3:0
1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt

1:4 – und Steffen Rathjen schwer verletzt
TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1

TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1

TSV Etelsen: Nils Koehle setzt das Signal – 3:1
FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2

FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2

FC Verden 04 muss sich mächtig strecken – 4:2

Kommentare