Verden-Aller will Favorit Grüppenbühren ärgern

Sascha Kunze: „Verstecken müssen wir uns auf keinen Fall“

Fraglich: Oliver Schaffeld.

Achim/Verden – Während Landesliga-Tabellenführer TV Oyten an diesem Wochenende spielfrei ist, haben die SG Achim/Baden II und die HSG Verden-Aller mit Fredenbeck III und Grüppenbühren/Bookholzberg dicke Brocken vor der Brust.

SG Achim/Baden II - VfL Fredenbeck III (Sbd., 16.45 Uhr). Im Hinspiel behauptete sich die SG mit 28:24. Ein Ergebnis, mit dem sich Florian Schacht auch in eigener Halle anfreunden könnte. Und die Vorzeichen könnten besser kaum sein, denn mit Ausnahme von Sören Meier (Ski-Urlaub) kann der SG-Trainer aus dem Vollen schöpfen. Daher bezeichnet Schacht seinen großen Kader auch als Luxusproblem. Auf Seiten der Gäste gilt es in erster Linie den durchsetzungsstarken Kreisläufer Birger Tetzlaff in den Griff zu bekommen. Aber auch die anderen VfL-Routiniers genügen höchsten Ansprüchen. „Aber da gilt es abzuwarten, wer dann letztlich gegen uns aufläuft. Auf jeden Fall müssen wir das Tempo über die gesamten 60 Minuten hochhalten. Denn da haben die Fredenbecker ihre Defizite“, weiß Schacht.

HSG Verden-Aller - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sbd., 18 Uhr). „Im Hinspiel standen mir lediglich acht Feldspieler zur Verfügung. Da hat dann nicht viel gepasst. Doch jetzt wollen wir die favorisierten Gäste ärgern“, hat Verdens Coach Sascha Kunze die 16:39-Partie in Bookholzberg noch nicht vergessen. Allerdings fehlen ihm auch im Rückspiel mit Linkshänder Uli Mattfeldt (Entzündung an der Achillessehne) und Mario Pegesa (Fingerverletzung) zwei Akteure. Darüber hinaus steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Oliver Schaffeld (beruflich). Wieder zum Kader stoßen Mittelmann Juri Wolkow sowie Keeper Tim Gronowski. „In eigener Halle wollen wir unser Ding durchziehen. Und vielleicht können wir ja mal eine Mannschaft aus der oberen Tabellenregion ärgern. Verstecken müssen wir uns nach der Leistung in Schiffdorf auf keinen Fall“, so Kunze.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ausgebremst

Ausgebremst

Herausforderung für den Galopprennsport

Herausforderung für den Galopprennsport

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Kommentare