Günter Fretzert Co / Sascha Nachbar Betreuer

Sascha Bischoff wird neuer Coach in Bierden

S. Bischoff

Bierden - Der TSV Bierden geht mit einem neuen Trainerteam in die nächste Saison. Nach dem Abstieg aus der Fußball-Kreisliga verpflichtete der Verein Sascha Bischoff als hauptverantwortlichen Coach. 2007 startete der Bierdener mit der B-Lizenz bei der Zweiten seines Heimatklubs in die Trainerlaufbahn. Ein Jahr später stieg das Team in die 1. Kreisklasse auf.

Dann zog es Bischoff zum Ortsnachbarn TB Uphusen, wo er mit Thomas Krüger die Reserve in der Kreisliga übernahm und knapp in der Relegation zur Bezirksliga im Elfmeterschießen scheiterte. Aus beruflichen Gründen legte danach eine Pause ein, blieb dem TSV Bierden aber als Spieler treu. Nun übernimmt Bischoff mit seinem neuen Co-Trainer Günter Fretzert in der 1. Kreisklasse. Als Betreuer wird Sascha Nachbar dem Team zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Meistgelesene Artikel

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Springreiter Hilmar Meyer: „Ohne Pferde wäre ich nichts“

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

Etelsen dreht 1:3-Rückstand im Bezirksliga-Gipfeltreffen gegen Hambergen

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

Oyten: Mit Winkelmann den richtigen Dreh finden

Für Etelsen zählt im Gipfeltreffen nur ein Sieg

Für Etelsen zählt im Gipfeltreffen nur ein Sieg

Kommentare