Wichtiger Sieg für Fischerhudes Frauen

Sanners Doppelpack Gold wert – 5:1

+
Traf zur 1:0-Führung für die Fischerhuderinnen: Katharina Rodig. 

Fischerhude – Durch einen in der Höhe auch verdienten 5:1 (1:1)-Erfolg im Heimspiel gegen den FC Ostereistedt/Rhade sprangen die Bezirksliga-Fußballerinnen des TSV Fischerhude-Quelkhorn in der Tabelle auf Platz fünf und verschafften sich damit ein kleines Polster zu den direkten Abstiegsrängen.

„Obwohl uns so viele Stammkräfte fehlten, haben wir es wirklich super gemacht. Wir hätten schon nach dem ersten Durchgang klar führen müssen, haben dann aber das Toreschießen im zweiten nachgeholt. Ostereistedt besaß über die gesamte Spielzeit zwei, drei Chancen. Ansonsten hatten wir defensiv alles im Griff. Großes Lob an das gesamte Team“, konstatierte später Fischerhudes Trainer Jörg Beese, der sich kurz vor Anpfiff noch einmal für ein anderes Spielsystem entschied und statt mit zwei Stürmerinnen mit zwei Sechserinnen spielen ließ. Beese: „War ein Bauchgefühl, das am Ende nicht getrügt hat!“ Das 1:0 gelang Katharina Rodig nach 18 Minuten per 25-Meter-Freistoß, der Ausgleich fiel wenig später eher unglücklich. Nach dem Wechsel langten dann Anouk Sanner (54./73.), Luisa Freese (57.) und Malin Kittner zum 5:1 zu.

TSV Fischerhude-Q.: Ni.Brüning - Ne. Brüning (81. Voß), Kittner, E. Freese, J.-L. Freese, Sanner (79. Evers), Rodig, Hennings, Schneider, Grobler (72. I. Thran), Koch.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Provokation dankend angenommen

Provokation dankend angenommen

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Kommentare