Ottersbergs Acarbay dreht Spiel in Oldenburg

Sammrey wechselt Erfolg ein – 2:1

+
Enes Acarbay

Ottersberg - Es fing so schlecht an: Tim Eggert, Keeper des Oberligisten TSV Ottersberg, kapitulierte mit Knieverletzung beim Aufwärmen.

Aber es endete so gut: Mit einem 2:1 (1:0) beim VfL Oldenburg feierte die Sammrey-Elf gestern bereits den achten Saisonsieg und klettert vorerst (auch begünstigt vom Spielausfall Hildesheim gegen Wunstorf) auf den vierten Platz. „Ein völlig verdienter Erfolg, obwohl es eine schwere Geburt war. In der zweiten Halbzeit hat das Team eine starke Leistung gezeigt“, freute sich Axel Sammrey über den bereits fünften Auswärts-Dreier.

Dabei wechselte der Trainer praktisch den Sieg ein. Zunächst hielt Ersatzkeeper Leon Seeger einen Strafstoß von Patrick Lizius (32.), nachdem Dragan Muharemi in unübersichtlicher Situation Maximilian Klatte gefoult hatte. Da lagen die Ottersberger schon 0:1 hinten: Eishun Yoshida wurde überlaufen, die Flanke konnte Muharemi nicht entschärfen und Alexander Tschalumjan traf (18.). „Es lief auf Kunstrasen in der ersten Halbzeit nichts für uns“, konstatierte Sammrey. Umso besser verkauften sich die Gäste im zweiten Abschnitt. Sie bildeten vor der Abwehr eine zweite Viererkette, besetzten somit die Außen doppelt und bekamen Zugriff. Im weiteren Verlauf stachen die Joker: Malik Gueye kam für Adan Corando auf die rechte Seite, Enes Acarbay für Alexander Arnhold ins zentrale Mittelfeld sowie Patrick Peter auf die Skakirov-Position links. Nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung leitete Acarbay die Wende ein, als er durch feinen Doppelpass mit Ömer Aktas das Zentrum überspielte und das 1:1 erzielte (77.). Nun wollte Ottersberg mehr – mit Erfolg: Eine Aktas-Ecke nutzte Johannes Ibelherr zum 2:1 (81.). Der Kapitän verletzte sich dabei erneut am Oberschenkel, aber auch zu zehnt geriet die Wümme-Elf nicht mehr in Gefahr. Sammrey: „Wir haben bei Kontern weitere Treffer verpasst. Aber der Sieg ist gut für unsere Moral.“ · vde

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare