TSV Ottersberg ohne Denker nach Hildesheim

Sammrey gibt sich selbstbewusst

Ottersberg - Zum Jahresabschluss wartet auf Fußball-Oberligist TSV Ottersberg noch mal eine richtige Hausnummer. Am Sonntag (14 Uhr) gastiert das Team von Trainer Axel Sammrey beim VfV Borussia 06 Hildesheim.

Auch wenn die Gastgeber als Sechster aktuell drei Plätze hinter seinem Team rangieren, weiß Axel Sammrey nur zu gut um die Qualitäten des VfV: „Die haben zuletzt ja nicht von ungefähr 3:1 beim Tabellenführer in Braunschweig gewonnen. Wenn wir das Jahr mit einem Erfolgserlebnis abschließen wollen, müssen wir uns noch einmal mächtig strecken.“

Auch wenn Sammrey gewissen Respekt vor der hohen Qualität der Hildesheimer Truppe hat, gibt sich der Ottersberger Trainer im Vorfeld durchaus selbstbewusst. „Bisher haben wir eine gute Auswärtsbilanz. Darüber hinaus stehen wir ja auch nicht von ungefähr auf dem dritten Platz. Zeigen wir in Hildesheim erneut eine hohe Laufbereitschaft, dann können wir auch von dort etwas mitnehmen. Schließlich fahren wir da ja nicht hin, um nur im Bus zu sitzen“, nimmt der Ottersberger Coach sein Team in die Pflicht. „Außerdem haben wir ja aus der Hinrunde noch etwas gut zu machen. Denn ich verliere in einer Saison ungerne zweimal gegen einen Gegner.“

Verzichten muss Sammrey am Sonntag neben Alexander Huhn und Johannes Ibelherr nun auch noch auf Stefan Denker, der an der Patellasehne operiert wurde. Damit ist der Ottersberger Coach in der Defensive zum improvisieren gezwungen: „Mal gucken, was ich mir da einfallen lasse.“ Dafür kehren Acarbay, Sarar und Gueye zurück.

Busabfahrt für alle Fans ist um 10.15 Uhr am Walter Becker Haus. · kc

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare