Oberligist TV Baden II im Matchtiebreak hellwach – 15:6

Sagajewski muss durch ein Wechselbad der Gefühle

Mit dem TV Baden II in der Volleyball-Oberliga weiterhin auf der Erfolgsspur: Lewin Probst (rechts).
+
Mit dem TV Baden II in der Volleyball-Oberliga weiterhin auf der Erfolgsspur: Lewin Probst (rechts).

Baden – Die Volleyballer des TV Baden II schwimmen in der Oberliga auch weiterhin auf der Erfolgswelle. Das 3:2 (25:17, 25:15, 19:25, 16:25, 15:6) beim VfL Wildeshausen war der dritte Sieg im dritten Spiel für das Team von Peter-Michael Sagajewski.

Auch wenn seine Mannschaft im Matchtiebreak eine tadellose Leistung zeigte und beim 15:6 aber auch gar nichts anbrennen ließ, hätte sich Sagajewski diesen gerne erspart. „Mitunter passieren im Volleyball Dinge, die sich nur schwer erklären lassen“, verwies Badens Trainer auf die Sätze drei und vier. „Da war ich nur noch Zuschauer. Alles, was zuvor sehr gut geklappt hatte, war auf einmal wie weggeblasen. Auch eine Auszeit hat nicht gefruchtet“, konnte sich Sagajewski den Schlendrian im Spieler seiner Mannschaft nicht erklären. „Aber wir haben dann ja noch glänzend die Kurve bekommen“, sprach er im Anschluss von einem Lernprozess seiner Mannschaft.

Noch in den ersten beiden Sätzen hatten die Badener klar dominiert. Daran vermochte auch das Fehlen von Hauptzusteller Max Kernebeck nichts zu ändern, da er von Marc Schmeyers glänzend vertreten wurde. „Er hat einen richtig guten Job gemacht“, lobte Sagajewski. Im Gefühl des sicheren Sieges ließen es seine Spieler in der Folge nach dem deutlichen 25:17, 25:15 jedoch etwas zu ruhig angehen. Auf einmal häuften sich die Fehler in der Annahme. Zudem fehlte es an der nötigen Abstimmung im Spielaufbau. „Dabei hatte ich noch zur Konzentration gemahnt. Aber zum Glück haben wir ja noch die Kurve gekriegt und waren im Tiebreak wieder hellwach. Klar, wir hätten es auch deutlicher machen können. Aber letztlich haben wir gewonnen und führen weiter die Tabelle an. Daher bin ich zufrieden“, so Sagajewski.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“
TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten
Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele

Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele

Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele
Etelsen: Reiners kehrt in den Kader zurück

Etelsen: Reiners kehrt in den Kader zurück

Etelsen: Reiners kehrt in den Kader zurück

Kommentare