Routinier drohen bis zu sechs Wochen Pause

SG längere Zeit ohne Florian Block-Osmers

+
Florian Block-Osmers

Achim/Baden - Das neue Jahr hat noch gar nicht richtig begonnen, da gilt es auf Seiten der SG Achim/Baden bereits die erste bittere Pille zu schlucken. Florian Block-Osmers steht dem Handball-Oberligisten in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. „Ich habe mir im Spiel gegen Hatten den Mittelhandknochen im linken Ringfinger gebrochen. Das wurde aber erst nach dem Spiel in Barnstorf festgestellt, da ich zuvor noch von einer Prellung ausgegangen war“, verdeutlichte der SG-Routinier. Wie lange er dem Team von Steffen Aevermann genau fehlen wird, vermochte Block-Osmers nicht zu sagen. Nur so viel: „Im Pokal und auch in den Heimspielen gegen Schwanewede und Neerstedt bin ich sicher nicht dabei. Ob es dann schon für die wichtige Partie gegen Edewecht reicht – abwarten. Laut Arzt soll ich vier bis sechs Wochen keinen Sport betreiben.“

kc

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare