P. Rosebrock

Philip Rosebrock zurück im Kader

+
P. Rosebrock

Dörverden - Der TSV Dörverden benötigt in der Bezirksliga im Heimspiel gegen den TuS Zeven einen Sieg, um im Kampf gegen den Abstieg nicht weiteren Boden zu verlieren. Nach dem guten Auftritt gegen Ritterhude (3:0) bot die Pohlner-Elf in Langwedel (0:2) eine schwache Leistung. „Wir haben in 90 Minuten nicht eine einzige gute Aktion zustande gebracht“, musste Coach Nils Pohlner feststellen.

Gegen den TuS Zeven braucht es eine deutliche Steigerung, sollen die Punkte am Sünderberg bleiben. „Zeven ist natürlich klarer Favorit, aber wir werden alles in die Waagschale werfen und versuchen über Laufbereitschaft sowie Einsatz ihnen den Schneid abzukaufen“, verspricht Pohlner. Verzichten muss er wegen der fünften gelben Karte auf Finn Austermann und Mauro Rosebrock. Dafür stehen Andreas Meyer und Philip Rosebrock wieder im Kader.

jho

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare