Rock’n’Roll auf Weltniveau in Verden / Über die Hälfte der Tickets vergriffen

Rockin Wormel Worms – bei 30. Sport & Schau funkt es

+
Eines der zahlreichen Highlights bei der 30. Sport & Schau in Verden liefert die Rock’n’Roll-Formation Rockin Wormel Worms.

Verden - Nur noch knapp drei Monate – dann steigt die 30. Sport & Schau in der Verdener Niedersachsenhalle. Auch bei diesem „kleinen Jubiläum“ von Norddeutschlands größter Sportgala dürfen sich die Zuschauer am 11. Januar (15 Uhr sowie 20 Uhr) wieder auf Weltklasse-Darbietungen freuen. Bereits über die Hälfte der Tickets sind vergriffen – und der Run auf die besten Plätze hält unvermindert an.

Moderator Yared Dibaba präsentiert bei der von dieser Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Verden sowie der Kreissparkasse Verden organisierten Gala eine Rock’n’Roll-Formation, die es bereits zu Weltmeisterehren gebracht hat – die Rockin Wormel Worms.

Seit ihrer offiziellen Gründung im Jahre 1985 gehören sie zu den erfolgreichsten deutschen Rock’n’Roll-Vereinen, sowohl im Paartanz als auch bei den Formationen. Entstanden ist der Verein aus einer Tanzschulgruppe, die schon 1982 als Rock’n’Roll Club firmierte. Initiator, erster Präsident und Trainer war der Tanzlehrer Günter Schmitt. Die Motivation der Gründung war der Aufbau der Formationen und der Einstieg in den Leistungsbereich.

Besonderen Wert legen die Sportler aus Rheinland-Pfalz seit Beginn auf eine gute Ausbildung sowohl im tänzerischen als auch im choreographischen Bereich. Hierfür wurden mit Rainer Blasius, Markus Isselhard, der die Jugendformation zum Weltmeistertitel führte, sowie aktuell Bernd Schäfer und Patrick Huber exzellente Trainer verpflichtet. Auch im jüngsten Nachwuchsbereich zeigt der Verein mit dem Engagement der Deutschen Meisterin Meike Lameli, wie wichtig ihm eine solide Grundausbildung ist. Eine weitere wichtige Säule im Erfolgsgebäude ist die Förderung der Gemeinschaft. Deshalb wird

Liste an internationalen Erfolge äußerst lang

ein besonderes Augenmerk auf die Formationen gelegt, aus denen immer wieder hervorragende Einzelpaare hervorgehen. Hier lernen schon die ganz jungen Sportler soziale Verhaltensweisen in der Gruppe und ein faires Miteinander.

Die Liste der sportlichen Erfolge der Rockin Wormel Worms ist äußerst lang. Nationale wie internationale Titel erzielten die Formationen ebenso wie die Einzelpaare. Deutscher Meister, Weltmeister, Vize-Weltmeister und Europameister sind Titel, die für den Verein ertanzt wurden – ebenso wie Spitzenplatzierungen bei World-Cups, internationalen Turnieren und Top-Platzierungen in den Weltranglisten.

Wer sein Herz an den Rock’n’Roll verloren hat und die einzigartigen Sportler unter zahlreichen weiteren Darbietungen von Weltniveau erleben möchte, sollte sich sputen und schnell Tickets sichern – in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und bei der Kreissparkasse Verden (Ostertorstraße). Eintrittskarten können aber auch im Internet unter http://www.sportundschau.de bestellt werden. · vde

Das könnte Sie auch interessieren

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Meistgelesene Artikel

TV Oytens Wiebke Meyer ins U16-Nationalteam berufen

TV Oytens Wiebke Meyer ins U16-Nationalteam berufen

Handball-Bundesligist TV Oyten: Auch Chris Ole Brandt fällt aus

Handball-Bundesligist TV Oyten: Auch Chris Ole Brandt fällt aus

Squash: Oberligist SC Achim-Baden in Lauerstellung zur Tabellenspitze

Squash: Oberligist SC Achim-Baden in Lauerstellung zur Tabellenspitze

Oberliga-Volleyball: Zwei Niederlagen, die dem TV Baden II weh tun

Oberliga-Volleyball: Zwei Niederlagen, die dem TV Baden II weh tun

Kommentare