Twietmeyer trifft doppelt gegen Ex-Klub Baden

Riede stellt die Weichen in Richtung Finale – 4:1

Badens Arslanoglu wird hier von Riedes Abwehstrategen Krüger noch gerade geblockt. J Foto: Hägermann

Baden - Durch einen 4:1-Erfolg über den Gastgeber SV Baden machte Bezirksligist MTV Riede einen großen Schritt in Richtung Finale der Badener Sportwoche. In der anderen Gruppe behauptete sich der TB Uphusen II mit 3:0 über den FSV Langwedel-Völkersen und hat damit das Spiel um Platz drei nun nahezu sicher.

MTV Riede - SV Baden 4:1. Der Ex-Badener Robin Twietmeyer präsentiert sich weiterhin in einer guten Frühform. Auch gegen Baden markierte er den Führungstreffer zum 1:0 (18.). Im Anschluss gab der Bezirksligist weiter den Ton an und sorgte nach Toren von Jonathan Zilz (31.), Marcel Grashoff (50.) und erneut Twietmeyer (58.) frühzeitig für klare Verhältnisse. Den Badenern gelang aber zumindest noch der Ehrentreffer durch Niklas Preis, der mit einem Fallrückzieher zum 1:4-Endstand (65.) trifft. Ob die Rieder nun ins Finale einziehen, hängt vom Ausgang der Partie zwischen Uesen und Bassen ab.

TB Uphusen II - FSV Langwedel- Völkersen 3:0. Der Sieg der Uphuser geht letztlich in Ordnung, da der TBU doch etwas mehr in das Spiel investierte. Für die Führung zeichnete Patrick Koczelni in der 18. Minute verantwortlich. Während der FSV nur bei einem Schuss von Simon Reinke gefährlich war, hatte Koczelni kurz vor der Pause die Vorentscheidung auf dem Fuß. Doch sein Heber ging knapp über das Tor. Nach dem Wechsel sorgte Andreas Hansen mit dem 2:0 (55.) für die Vorenstcheidung, ehe Mandi mit dem 3:0 (60.) dann endgültig die letzten Zweifel am verdienten Uphuser Erfolg beseitigte. J kc

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Verdener Weihnachtszauber

Verdener Weihnachtszauber

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Meistgelesene Artikel

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Kommentare