Tor beim 4:0 über Schwachhausen II

Riede: Lennart Schröder kommt immer besser in Schwung

Marvin Just vom Fußball-Bezirksligisten MTV Riede in Aktion.
+
Marvin Just traf doppelt.

Riede – Im letzten Test vor dem Bezirksliga-Start ein lockerer Sieg: Der MTV Riede setzte sich gegen den TuS Schwachhausen II mit 4:0 (2:0) durch.

„Es gab gute Ansätze. Wir haben prima gestanden und gut nach vorne gespielt. Auch die Chancenverwertung stellt mich zufrieden“, resümierte Nils Krüger. Was für den Coach der Segelhorstkicker aber wichtiger war: Lennart kommt immer besser in Schwung.

Marvin Just schnürt einen Doppelpack

Der Offensiv-Crack stand eine halbe Stunde auf dem Platz, zeigte sich vom Kreuzbandriss gut erholt und trug sich mit dem 3:0 (66.) auch in die Torschützenliste ein. „Die Angst scheint mittlerweile weg zu sein, er geht wieder richtig zur Sache und wird uns mit Technik und Tempo natürlich weiterhelfen“, so Krüger.

Die 2:0-Halbzeitführung schoss Marvin Just heraus (13., 26.), der seine Sprintgeschwindigkeit in die Waagschale warf. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte Torben Schumacher in der Nachspielzeit (90.+2). Krüger: „Der Gegner hat uns nicht alles abverlangt, aber das Ergebnis gibt  Selbvertrauen.“  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Die volle Corona-Breitseite

TSV Bassen: Die volle Corona-Breitseite

TSV Bassen: Die volle Corona-Breitseite
TSV Ottersberg holt auch Ex-Bremer Nimoh

TSV Ottersberg holt auch Ex-Bremer Nimoh

TSV Ottersberg holt auch Ex-Bremer Nimoh
Der Handball versinkt im Corona-Chaos

Der Handball versinkt im Corona-Chaos

Der Handball versinkt im Corona-Chaos
SVV Hülsen: Lars Büsing ist der Neue im Trainerteam

SVV Hülsen: Lars Büsing ist der Neue im Trainerteam

SVV Hülsen: Lars Büsing ist der Neue im Trainerteam

Kommentare